Autor: Jenny

Frühstück, Vegetarisch

Pancakes

…they’re so fluffy you’re gonna die! Verzeiht die Anspielung auf den Film “Ich einfach unverbesserlich”, aber es hat einfach so gut zu unserem Pancake-Rezept gepasst. Allerdings kann ich euch versichern, dass bei unseren Pancakes keinerlei Einhörner oder sonstige Fabelwesen zu schaden kommen werden. Also keine Sorge. Stattdessen bekommt ihr heute ein gelingsicheres Rezept für die […]

Vegetarisch, Weihnachten

Kartoffelklöße

…wie bei meiner Oma. Vor ziemlich genau zwei Jahren, also auch recht kurz vor Weihnachten, ist meine Oma gestorben. Und nein, das hier soll kein Mimimi-Beitrag werden, aber es gehört zum Kontext des Rezeptes dazu. Mal abgesehen davon, dass meine Oma ein wundervoller Mensch mit einem unglaublich interessanten Leben war (sie ist einfach mal mit […]

Auflauf, Backen, Frühstück, Vegetarisch

Zwetschgen-Grieß-Auflauf

…das etwas andere Wochenendfrühstück. Bevor die Zwetschgen-Saison vorbei ist, wollte ich noch schnell die Gelegenheit nutzen und diese leckere Variation des Pflaumen-Grieß-Auflaufs aus der WW App mit euch teilen. Ich habe das Rezept so abgewandelt, dass ihr statt der kleinen vier Portionen für 9 Punkte auf zwei größere, die wirklich satt machen, für nur 8 […]

Frühstück, Vegan, Vegetarisch

Zwetschgenmus aus dem Ofen

… gut Ding will Weile haben. Zwetschgenmus – oder wie Frank auf hessisch sagen würde “Quetschehonig” – gehört im Herbst einfach zu einem guten Frühstück am Wochenende dazu. Der zimtig-süße Geschmack lässt Weihnachten quasi schon erahnen und der fruchtige Gegenpart erinnert noch an den Sommer. Die perfekte Marmelade für die Übergangszeit also! Unser Zwetschgenmus kommt […]

Fisch & Meeresfrüchte

Lachsfrikadellen mit cremigem Lauchgemüse

…Bullette mal anders! Freitags gibt es bei Frank und mir immer ein Fischgericht – fishy friday also. Da wir leider im Süden Deutschlands leben und weit und breit kein Meer oder großer See in der Nähe liegt, wo wir frischen abwechslungsreichen Fisch herbekommen könnten, stellt uns die Supermarktauswahl häufig vor kleinere Herausforderungen. Die Auswahl beschränkt […]

Frühstück, Quick & Easy, Vegan, Vegetarisch

Herbstliches Porridge mit Zwetschgen-Kompott

…für ein zimt-zuckrig süßes Mittagspäuschen! Seit gestern scheint es in Heidelberg offiziell Herbst zu sein. Hatten wir vorgestern noch 28 Grad und strahlenden Sonnenschein am Nachmittag und zum Abendessen nochmal eine Runde Tomatensalat aus Eigenanbau. So regnet und regnet es jetzt und die Temperaturen liegen eher bei um die 20 Grad. Das perfekte Wetter um […]

Backen, Vegetarisch

Zwetschgen-Streuselkuchen vom Blech

…the one and only Quetschekuuche! Egal ob Zwetschge oder Quetsche (oder wie auch immer man bei euch in der Region sagt), dieses Obst in einem Streuselkuchen ist einfach himmlisch lecker! Und außerdem ein ganz klares Zeichen, dass sich der Sommer so langsam dem Ende neigt und die beste Zeit im Jahr beginnt. Frank sieht das […]

Vegetarisch

Shakshuka

…unaussprechlich lecker! Frank und ich versuchen bereits seit einer Weile deutlich weniger Fleisch als Teil unserer Hauptmahlzeiten zu essen und sind deswegen immer auf der Suche nach leckeren vegetarischen Gerichten. Dabei sind wir vor einiger Zeit mal über ein Rezept für Shakshuka in der WW App gestolpert. Keiner von uns beiden hatte dieses orientalisch anmutende […]

Brot & Brötchen, Quick & Easy, Vegetarisch

Flotte Pfannenbrötchen

…so schnell geht Brot backen! Seitdem Frank und ich die Pfannenbrötchen von WW in der App entdeckt haben, sind wir absolute Fans. Sie sind kinderleicht und schnell gemacht, meistens hat man die Zutaten sowieso zu Hause und sie schmecken warm einfach super lecker zu allem Möglichen. Am liebsten kombinieren wir sie zur Shakshuka oder zu […]

Quick & Easy, Vegetarisch

Bunter Tomatensalat mit Burrata

…vom Balkonhochbeet auf den Teller! Während des kurzen Sommer-Comebacks letzte Woche, konnten wir endlich mal ein paar Tomaten aus unserem Balkonhochbeet ernten und sie in einem leckeren Tomatensalat verarbeiten. Leider ging unser Plan nicht auf, den Salat komplett aus unseren eigenen Tomaten herzustellen, also mussten wir ein paar große Fleischtomaten und Ochsenherz-Tomaten zukaufen. Nichtsdestotrotz schmeckt […]